Unser Crowdfunding für zwei Ausbildungsplätze in Gambia läuft!

Nachdem wir Saidy Khans Ausbildungswerkstatt für Metallhandwerker durch Spenden und Crowdfunding ein Schweißgerät und einen Generator verschaffen konnten, haben wir das zweite Crowdfunding-Projekt auf den Weg gebracht. Diesmal wollen wir zwei Studienplätze für zwei junge Menschen in Gambia finanzieren – für Kaddy, die Krankenschwester werden möchte, und Mustapha (genannt Tapha), der Economy studieren möchte. Ausbildung ist extrem wichtig, um den jungen Menschen im Land eine Perspektive zu bieten und die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu ermöglichen.

 

 

Details zum Projekt und Möglichkeit zu spenden hier:

https://www.zusammen-gutes-tun.de/studium-fuer-gambia

Innerhalb weniger Tage und noch bevor wir hier auf der Internetseite des Vereins darauf hinweisen konnten, hatte sich die notwendige Zahl von 25 Fans für das Projekt gefunden, so dass es nun schon in der Finanzierungsphase ist. Das heißt, ab sofort kann für die Finanzierung der Ausbildung gespendet werden. Für jede Spende von mind. 5 Euro zahlt „Zusammen Gutes tun“ ebenfalls 5 Euro ins Projekt. Es darf natürlich auch mehr gespendet werden!

Mustapha, 22 Jahre alt, wird seit drei Jahren über unseren Verein „Gambia-Hilfe Freiburg e.V“ von einer Patin unterstützt, damit er auf einer Privatschule lernen konnte. Im Mai 2018 hat er Abitur gemacht. Er will Economy und Development studieren, was vier Jahre dauern wird. Das erste Jahr finanzieren wir jetzt, das 2.-4. Jahr organisieren wir nächstes Jahr.

Kaddy, 23 Jahre, hat vor zwei Jahren Abitur gemacht. Sie möchte am Bansang Hospital in Gambia Krankenpflege studieren. Ein Cousin absolviert diese Ausbildung zurzeit und kann sie mit Rat und Tat unterstützen.

Also: Unter https://www.zusammen-gutes-tun.de/studium-fuer-gambia registrieren und für Kaddy und Tapha spenden!