Unterstützung für Familie Alieu Darboe

Ein Projekt von Sarah Chandra

 

2018 erreichte mich die Lebensgeschichte von Alieu, und seitdem sind wir aktiv auf der Suche nach Unterstützung, um ihm, seinen sechs Geschwistern und drei weiteren Nachbarskindern eine schulische Ausbildung zu ermöglichen.

Alieu ist 24 Jahre alt und lebt zusammen mit seinen drei leiblichen Geschwistern und drei aufgenommenen Waisenkindern bei seiner Großmutter in Gunjur im Westen Gambias. Seine Eltern sind beide verstorben, und so ist Alieu als ältestes Kind dafür verantwortlich die Familie zu versorgen. Seit dem Tod seiner Eltern war es Alieu nicht mehr möglich die Schule zu besuchen, geschweige denn sie mit einem Abschluss zu beenden. Er hat deshalb keine Ausbildung und keine regelmäßige Arbeit.

Schrecklicherweise ist Anfang dieses Jahres das Haus der Familie Darboe ausgebrannt, die gesamte Familie wohnt nun übergangsweise in einem gemieteten Haus. Alieu und seine Geschwister wollen aber ihr Haus wieder errichten.

Letztes Jahr startete ich eine „Go Fund Me“-Kampagne, um Spenden für Alieu und seine Familie zu sammeln. Durch die Kampagne bekamen wir jedoch nicht nur Geld, sondern gewannen eine weitaus größere Bereicherung: unsere erste Patin, die seitdem die jährliche Schulgebühr für alle Geschwister Alieus und ein Nachbarkind finanziert. Mittlerweile fördert eine Freundin weitere zwei Nachbarskinder. Wir konnten so diesen Kindern zum ersten Mal im Leben die Möglichkeit geben die Schule zu besuchen.

Zur Zeit besucht Alieu den Kurs „Networking and System Development (QCF)“; auch diese Kursgebühren wurden von unserer Patin übernommen. Durch die Spenden konnten wir bis heute außerdem die Lebenshaltungskosten finanzieren. Um seine Jobchancen zu verbessern, möchte Alieu zwei weitere Kurse besuchen in Mathe und Englisch für die nächsten sechs Monate, um danach an der Universität einen weiteren Kurs für sechs Monate zu belegen („Certificate Windows“).

Wir möchten nun mit Hilfe des Vereins Gambia-Hilfe Freiburg e.V. die Unterstützung für Familie Darboe in Gunjur sichern: Zum einen wollen wir die weitere Ausbildung Alieus finanzieren, zum anderen den sechs Geschwistern und drei Nachbarskindern den weiteren Schulbesuch ermöglichen. Dazu gehört auch unsere Unterstützung für den Lebensunterhalt der Familie, so lange Alieu in Ausbildung ist.

Für den Wiederaufbau des ausgebrannten Hauses arbeiten wir außerdem daran, ein weiteres Crowdfunding-Projekt über die Plattform „Zusammen Gutes tun“ einzurichten, wie wir dies bereits mehrfach erfolgreich abschließen konnten. Weitere Informationen hierzu folgen.

Heute bitten wir um Spenden für Alieu und die Kinder. Wir sammeln die Spenden über das Vereinskonto. Für jede Spende kann der Verein eine Spendenquittung ausstellen. Wer jedoch statt einer einmaligen Spende eine Patenschaft für eines oder mehrere Kinder übernehmen möchte, kann uns über eine eigens eingerichtete E-Mail-Adresse kontaktieren: gambiahilfealieu@gmail.com.

 

Ihre Spenden bitte auf das Vereinskonto von „Gambia-Hilfe Freiburg“ bei der GLS-Bank in Bochum, IBAN DE92 4306 0967 7924 3709 00, mit Betreff „Alieu Gunjur“.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sarah Chandra